Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter Icon Twitter

TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter


zur Referenzübersicht


Vayda Schüttke – Das 100% richtige Internat! (CAN)

Hallo Frau Hilbert,

mir geht es sehr gut! Ich verbringe meinen Sommer im Moment in Portugal und danach daheim in Deutschland. Ich vermisse Kanada und meine Freunde jetzt schon und freu mich riesig auf das nächste Schuljahr und alles was ich dieses Jahr verpasst habe weil ich erst so spät kam (zum Beispiel Snakedance , Camp…

Vayda Schüttke – Das 100% richtige Internat! (CAN)


Das letzte halbe Jahr war toll, meine Eltern haben ihnen bestimmt schon erzählt dass ich mich schulisch stark verbessert habe und auch sportlich bin ich viel aktiver geworden. Das Konzept eines Internates und vor allem Ridleys Konzept gefällt mir sehr gut. Ich liebe diesen festen Plan und habe auch kein Problem damit bis Nachmittags in der Schule zu sitzen.

Mein Boarding Haus ist eins der zwei Häuser auf der Südseite des Campus. Wir müssen morgens zwar ein bisschen weiter laufen, um zum Schulhaus zu kommen, aber dafür haben wir besseres Internet als alle anderen Häuser. Auch meine Hausmutter ist super nett und versteht uns sehr gut dadurch, dass sie selbst 3 kleine Kinder hat. Direkt an meinem ersten Tag ist sie mit mir zu Walmart gefahren, um alle wichtigen Sachen wie Bettwäsche und Kleiderbügel zu besorgen.

Es ist mir sehr leicht gefallen Freunde zu finden, zum Teil aus meinem Haus, aus meinen Klassen oder durch den Sport. Die Tatsache, dass man in einem Haus zusammenlebt, quasi Zimmer an Zimmer, macht es viel einfacher sich anzufreunden. Dadurch entwickeln sich die Freundschaften auch schneller und einfacher. Auch der Unterricht fällt mir leichter als daheim. Am Anfang hatte ich etwas Angst vor Fächern wie den Naturwissenschaften, aber es hat sich schnell gezeigt dass diese unbegründet war. Man merkt einfach, dass die Lehrer sich für die Schüler und das Fach interessieren und Sie stehen sogar nachmittags oder abends für Fragen zur Verfügung.

Am Nachmittag gibt es nicht wirklich viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen da wir lang Schule haben und direkt danach Sport. Mittwochs nachmittags (wir haben kürzer Schule) und am Wochenende gehen Busse zu einem nahe gelegenen Kino oder wir fahren zur Mall, gehen zu Starbucks oder organisieren uns einen Bus nach Toronto. Einmal sind wir auch zum Eislaufen nach Niagara gefahren. Am Wochenende gibt es auch ab und zu Schultänze oder Wasserkämpfe oder etwas in die Richtung was jedes Mal viel Spaß macht.

Ich habe zu 100% das Gefühl dass Ridley die richtige Schule für mich ist und bin ihnen sehr dankbar für ihre tolle Beratung!
Vielen Dank,
Vayda

Wir sind persönlich für Sie da


Beratungstage:


Freitag, 09.11.2018,

ab 13:00 Uhr | InterContinental | Königsallee 59 | 40215 Düsseldorf

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Freitag, 30.11.2018

ab 13:00 Uhr | Bayerischer Hof | Promenadeplatz 2-6 | 80333 München

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


In unserem Büro in Berlin können Sie jederzeit einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an: 0611–180 58 82


In unseren Büros in Wiesbaden und Darmstadt können Sie jederzeit einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an: 0611–180 58 82