Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter Icon Twitter

TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter

 

Sie interessieren sich für das Internat Ashbury College? Es gibt bei der Auswahl des passenden Internats viel zu beachten.

zur Internatsübersicht


Ashbury College

A Happy School im Diplomatenviertel

Für viele Deutsche scheinen die beiden Begriffe „happy“ und „School“ unüberbrückbare Gegensätze darzustellen; nicht so in Ashbury. Wer hier an einem ganz normalen Schultag durch die Flure wandelt, wird viel Lachen hören; ein fröhliches ansteckendes Lachen. Bei uns wäre man dann gleich wieder skeptisch, ob man hier auch lernt?

Internat Kanada Ashbury College

Und ob man hier lernt. Aber eben in einer ungezwungenen Atmosphäre. Da fällt Lernen nicht nur leichter, Gelerntes bleibt auch viel länger hängen. So viel länger, dass die Absolventen von Ashbury, ob Sie nun das kanadische Abitur oder das überall anerkannte IB erreicht haben, heiß begehrte Kandidaten der angesagten Universitäten in Nordamerika sind. So viel zum Schulischen.

Ashbury ist eine Round Square Schule, das heißt, sie fühlt sich den pädagogischen Ideen von Kurt Hahn, dem Gründer von Salem, verpflichtet. Für ihn waren outdoor-Erfahrungen ein wichtiges Erziehungselement. Und wo ließe sich das besser realisieren als in Kanada;  so hat auch Ashbury – wie fast jede kanadische Schule – einen Outdoor Campus an den Wäldern, an den regelmäßig der Unterricht verlegt wird; im Sommer wie im Winter.

Apropos Winter: Wer den gar nicht mag, hat hier nichts zu suchen, wer sich aber für die weiße Pracht begeistern kann, ist goldrichtig. Vor drei Jahren hatten die Ottawaner – wie man die Bewohner von Kanadas Hauptstadt liebevoll nennt – sage und schreibe vier (4!!!) Meter Schnee; und das mitten in einer Großstadt. Auch wenn der Schnee mal nicht die Rekordmaße erreicht, ist es immer noch mehr als genug, dass jeden Freitag unter Flutlich ein Friday-night-skiing angeboten wird.

Und das alles, obwohl Ashbury eine Stadtschule ist; nur darf man nicht vergessen, dass man sich in der Hauptstadt des zweitgrößten Landes dieser Erde befindet. Da herrscht – auch mitten im exklusiven Diplomatenviertel, in dem Ashbury angesiedelt ist – kein wirklicher Platzmangel. Und die vielen diplomatischen Vertretungen und Regierungsgebäude in der Nachbarschaft sorgen für eine Umgebung von höchster Sicherheit.

Dass zu einer Hauptstadt die Flugverbindungen gut ausgebaut sind und gepflegt werden, versteht sich von selbst. Keine schlechte Empfehlung, dieses Ashbury. Wen das interessiert, sollte einfach mal Kontakt mit unserer Nordamerika-Abteilung aufnehmen. Wir freuen uns auf den Anruf: 0611 – 180 58 82, oder schicken Sie uns eine E-Mail an: info@internate.org


Kosten

4.500 - 5.500 CAN $

Abschlüsse

Kanadisches Abitur, IB, Advanced Placement (AP)

Wir sind persönlich für Sie da


Beratungstage:


Freitag, 09.11.2018,

ab 13:00 Uhr | InterContinental | Königsallee 59 | 40215 Düsseldorf

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Freitag, 30.11.2018

ab 13:00 Uhr | Bayerischer Hof | Promenadeplatz 2-6 | 80333 München

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


In unseren Büros in Wiesbaden und Darmstadt können Sie jederzeit einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an: 0611–180 58 82