Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter

TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter


Töchter und Söhne FAQ Sportinternat – Wie ich Sport und Schule am besten verbinde

Sportinternat – Wie ich Sport und Schule am besten verbinde

Sportinternate bieten die Möglichkeit, eine vielversprechende Sportkarriere und gute schulische Leistungen zu kombinieren; eine ziemlich herausfordernde Aufgabe.

Der Begriff Sportinternat ist bei uns leider nicht geschützt; und jeder, der sich berufen fühlt und in einem Reihenhaus zwei Zimmer für Jugendliche anbietet, darf sich Internat nennen. Deshalb ist es so wichtig, vorab gut auszuwählen, denn gute Sportinternate, die sowohl das Eine, nämlich den Sport, wie auch das Andere, die schulische Ausbildung verantwortungsvoll gestalten; so wie es etwa das Sportinternat, die Bomhardschule tut. Hier ist man besonders gut im modernen Fünfkampf und deckt damit Schießen, Fechten, Reiten, Schwimmen und Crosslauf ab.

Ähnlich gut aufgestellt sind andere Sportinternate, die sich auf eine Sportart – wie etwa Basketball – konzentriert haben. So sind der Hagerhof und die Urspringschule sicher auch Sportinternate, würden sich aber nie so nennen, weil der erste Fokus doch auf der Schule liegt.

Aber auch Sportinternaten, die sich beispielsweise auf Tennis, Fußball oder Golf konzentriert haben, lassen sich in der deutschen Internatelandschaft finden.

Noch viel größer ist dieses Angebot in den englisch-sprachigen Ländern; mal abgesehen davon, dass an den Internaten in England oder gar in den USA der Sport sowieso eine viel größere Rolle spielt. Hier haben sich Sportinternate auf die unterschiedlichsten  Sportarten spezialisiert.

Ganz besondere Sportinternate im Bereich Golf, finden wir in der USA oder in Spanien und natürlich in England. Sportinternate gibt es aber auch für Hockey, wie etwa in Blundell’s oder für Segeln wie Gordonstoun.

Wer Sport und eine gute Schulausbildung miteinander verbinden möchte, sollte sich über Sportinternate informieren lassen und mit einer Beraterin von Töchter und Söhne Kontakt aufnehmen 0611 – 180 58 82, oder per E-Mail an info@internate.org.

Wir sind persönlich für Sie da


Beratungstage:


Wir trotzen Corona. Wir sind weiter für Sie da: Jetzt per Skype.

Wir haben bis auf weiteres alle unsere Beratertage abgesagt. Aber sie werden stattfinden; nicht im Hotel, sondern per Skype.

Die Krise wird nicht ewig dauern. Wenn Sie die schulfreie Zeit nutzen wollen, sich zu informieren und für die Zeit nach Corona zu planen, sind wir für Sie da.

Kontaktieren Sie uns, und lassen Sie uns besprechen, ob ein gutes Internat gerade jetzt eine gute Option sein kann: Tel. 0611-180 58 80 oder per Mail: info@internate.org.

Auch unsere Studienberatung ist natürlich per Skype erreichbar. Erster Kontakt: 0611-180 58 83 oder info@studienberater.org