TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter

Lyceum Alpinum Zuoz

ZUR WEBSITE

In einzigartiger Naturkulisse bietet das Lyceum Alpinum Zuoz ein Lebens- und Lernumfeld, das auf Vertrauen, Ehrlichkeit und Empathie basiert und in dem sich unsere Schülerinnen und Schüler wertgeschätzt, sicher und geborgen fühlen. Hier werden sie ermutigt, ihre eigenen Interessen und ihre Kreativität zu entwickeln und zu lernen, andere Kulturen und Meinungen zu respektieren.

Unsere einheimischen und internationalen Schülerinnen und Schüler geniessen eine ganzheitliche Ausbildung, die ihre intellektuelle, persönliche, körperliche und kreative Entwicklung fördert. Unser Team aus engagierten und erfahrenen Lehrpersonen und Internatsmitarbeitenden ist da, um unsere Schülerinnen und Schüler anzuleiten, zu fördern und zu fordern, damit sie für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet sind.

FAKTEN

Anzahl Schüler

Gesamt: 300 | Intern: 200 | Extern: 100

Internationale Schüler

70%

Durchschnittliche Klassengröße

18

Schulform

Gymnasium

Schulabschlüsse

Schweizer Matura / IB (International Baccalaureate)

Fremdsprachen

Englisch / Französisch / Spanisch / Latein / Mandarin / Italienisch

Besondere schulische Förderung

Schulische und persönliche Förderung und Unterstützung

Außercurriculare Aktivitäten

Lyceum Balance Programm, Sport, Theater, Schulband, Instrumentalunterricht, Chor, Robotik, Exkursionen, Kunst, Corps of Volunteers

Sportliche/musische Schwerpunkte

Das Sportangebot richtet sich nach der saisonalen Verfügbarkeit und der Nachfrage der Schülerinnen und Schüler. Darunter fallen: Badminton, Basketball, Beach Volleyball, Cricket, Eishockey, Eiskunstlauf, Eton Fives, Fitness, Fussball, Golf, Kampfsport, Klettern, Leichtathletik, Mountainbiken, Rafting, Reiten, Rugby, Segeln, Skifahren/Snowboarden, Schwimmen, Skilanglauf, Tanzen, Tennis, Trampolinspringen, Unihockey, Volleyball, Windsurfen, Yoga u.v.m.

Nächster Flughafen - Entfernung

Zürich - 200 KM

Nächster Bahnhof - Entfernung

Zuoz - 1 KM

WAS TÖCHTER UND SÖHNE DENKT

Endlich: Der Sommer ist wieder da, und er bleibt.

Es gibt Schulleiter, die machen einen guten Job, sind effektive Verwalter, aber sie hinterlassen kaum Spuren. Und es gibt Schulleiter, die prägen ein Internat, manchmal über Epochen hinweg. Das Lyceum Alpinum Zuoz hatte das Glück, zwischen 2005 und 2014 von einem solchen Visionär geleitet zu werden: Beat Sommer. (Eigentlich ist es unfair, ihm allein die Lorbeeren zuzugestehen, denn seine Frau, Ursula Sommer, war und ist stets an seiner Seite; ganz nach dem Motto: Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau).

Als die Sommers 2005 antraten, war von der großen Tradition dieser internationalen Schweizer Schule nur noch wenig übrig. Es gab einige sehr bekannte Namen unter den Altschülern, aber der Ruhm beruhte eben eher auf der Vergangenheit. Und so haben die Sommers eine erfolgreiche Metamorphose eingeleitet.

2015 dann – das Lyceum Alpinum war längst wieder in der stolzen Riege der internationalen Spitzen-Internate angekommen – brachen die Sommers zu einer neuen Herausforderung auf: der Gründung der Schweizer Schule in Dubai. Auch das Kapitel haben sie bravourös bewältigt, doch waren sie der Wüste ein wenig überdrüssig geworden. Und in Zuoz hatte man die Sommers und ihre erfolgreiche Arbeit nicht vergessen. Der Verwaltungsrat reagierte, und es gelang, Beat Sommer für die Leitung wieder zu gewinnen. Ab Sommer 2021 ist es nun seine Aufgabe, den „Spirit of Zuoz“ neu zu beleben.

Dass sich das alles in einem der schönsten Täler der Alpen – dem Engadin – abspielt, mindert nun keineswegs die Attraktivität von Zuoz. Wer den Schnee und seine winterlichen Spielarten liebt, findet schon in Zuoz selbst so ziemlich jede Möglichkeit, sich auf Schnee und Eis sportlich fortzubewegen. Wer die ultimative Steigerung möchte, macht sich am Wochenende mit Gleichgesinnten auf nach St Moritz, dort locken die Hänge der Corviglia mit Schneesicherheit bis in den Mai hinein. Wenn dann der Schnee – im Mai sagen Viele auch schon mal „endlich“ – geschmolzen ist, öffnet einer der anspruchsvollsten Golfplätze der Alpen. Hier abzuschlagen oder den Frühling lieber auf dem Rücken eines Pferdes zu genießen, das bleibt jedem Schüler selbst überlassen; Gelegenheiten gibt es überreichlich.

Überhaupt ist die Schule, die bis 1991 eine reine Jungenschule war,  ihrem alten Wahlspruch „mens sana in corpore sano“ treu geblieben, und es gibt kaum eine Sportart, die Zuoz nicht anbieten würde; dennoch gehen wir davon aus, dass in Zukunft dem  „mens“, dem Geist also, ein  leichtes Prä eingeräumt wird. Lassen wir uns von den zukünftigen Matura- und IB-Ergebnissen überraschen.

Wer es schafft, sich nicht von der grandiosen Alpenkulisse oder dem immensen Sportangebot (und auch nicht von seinen Mitschülern) ablenken zu lassen, wird sich auf seine Chance konzentrieren, in Zuoz einen guten Schulabschluss zu erreichen. Unterstützt von einem engagierten internationalen Lehrer-Team, lassen sich die persönlichen Möglichkeiten ausloten,

  • sei das nun im Bereich des englisch-sprachigen, weltweit anerkannten und renommierten  IB (International Baccalaureate)
  • oder der deutsch-sprachige Schweizer Matura (die es übrigens ohne weiteres mit dem bayerischen Abitur aufnehmen kann)
  • der zweisprachigen Schweizer Matura Deutsch/Englisch oder auch Italienisch/Deutsch
  • und schließlich dem International Career Related Programm (IBCP), das allen eine faire Chance auf einen international anerkannten Abschluss und eine  Studienberechtigung in Richtung Business Studies bietet, die eher praktisch als akademisch orientiert sind. Dass die dann oft die besseren und erfolgreicheren Manager werden, sei nur nebenbei erwähnt.

Wer mehr und Detaillierteres über Zuoz erfahren möchte, sollte einfach mal unverbindlich bei Töchter und Söhne anrufen: 0611 – 180 5880 oder uns eine E-Mail schicken. Janka Zöller und Dr. Kulessa freuen sich, ihr Wissen und ihre Erfahrung zu teilen und mit Ihnen zu besprechen, ob Zuoz nicht eine gute Option für Ihr Kind sein könnte.

VIDEO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LAGE

Klicken Sie hier um die Karte anzuzeigen.
Dabei werden Inhalte von Google Maps nachgeladen
Mehr erfahren

Beratungstage vor Ort

Die aktuellen Termine finden Sie hier:

Freitag 07.10.2022

Andaz München | Schwabinger Tor | Leopoldstrasse 170 | 80804 München

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
per online Formular., telefonisch unter 0049-611–180 58 82 oder per E-Mail an office@internate.org


Samstadt, 22.10.2022

Hotel Kö59 Düsseldorf | Königsallee 59 | 40215 Düsseldorf

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
per online Formular., telefonisch unter 0049-611–180 58 82 oder per E-Mail an office@internate.org


Freitag, 04.11.2022

THE FONTENAY Hamburg | Fontenay 10 | 20354 Hamburg

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
per online Formular., telefonisch unter 0049-611–180 58 82 oder per E-Mail an office@internate.org


Samstag, 05.11.2022

Grand Hyatt | Marlene-Dietrich-Platz 2 | 10785 Berlin

Darüber hinaus können können Sie jederzeit einen persönlichen Beratungstermin mit unserer Beraterin in Berlin vereinbaren.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
per online Formular., telefonisch unter 0049-611–180 58 82 oder per E-Mail an office@internate.org


Sie können jederzeit einen persönlichen Beratungstermin unter der Woche in unseren Büros in Wiesbaden und Darmstadt vereinbaren.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:

per online Formular., telefonisch unter 0049-611–180 58 82 oder per E-Mail an office@internate.org


Sie können jederzeit einen persönlichen Termin für die Online Internatsberatung unter der Woche vereinbaren.

In den Wochen 24.10. bis 28.10.2022 und 21.11. bis 25.11.2022

bieten wir Online Beratungen auch außerhalb unserer regulären Bürozeiten an.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin: per online Formular., telefonisch unter 0049-611–180 58 82 oder per E-Mail an office@internate.org


FAKTEN

Anzahl Schüler

Gesamt: 300 | Intern: 200 | Extern: 100

Internationale Schüler

70%

Durchschnittliche Klassengröße

18

Schulform

Gymnasium

Schulabschlüsse

Schweizer Matura / IB (International Baccalaureate)

Fremdsprachen

Englisch / Französisch / Spanisch / Latein / Mandarin / Italienisch

Besondere schulische Förderung

Schulische und persönliche Förderung und Unterstützung

Außercurriculare Aktivitäten

Lyceum Balance Programm, Sport, Theater, Schulband, Instrumentalunterricht, Chor, Robotik, Exkursionen, Kunst, Corps of Volunteers

Sportliche/musische Schwerpunkte

Das Sportangebot richtet sich nach der saisonalen Verfügbarkeit und der Nachfrage der Schülerinnen und Schüler. Darunter fallen: Badminton, Basketball, Beach Volleyball, Cricket, Eishockey, Eiskunstlauf, Eton Fives, Fitness, Fussball, Golf, Kampfsport, Klettern, Leichtathletik, Mountainbiken, Rafting, Reiten, Rugby, Segeln, Skifahren/Snowboarden, Schwimmen, Skilanglauf, Tanzen, Tennis, Trampolinspringen, Unihockey, Volleyball, Windsurfen, Yoga u.v.m.

Nächster Flughafen - Entfernung

Zürich - 200 KM

Nächster Bahnhof - Entfernung

Zuoz - 1 KM

VIDEO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LAGE

Klicken Sie hier um die Karte anzuzeigen.
Dabei werden Inhalte von Google Maps nachgeladen
Mehr erfahren