Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter

TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter


zur Artikelübersicht


Internat Thüringen – wo alles begann

In Thüringen liegt das älteste private Internat in Deutschland. Als Salem gerade gegründet wurde, blickt man in diesem Internat in Thüringen schon auf eine über 200 Jahre alte Geschichte zurück.

Darum kommen wir gleich auf dieses bekannte Internat in Thüringen zu sprechen. Obwohl es noch den Titel Klosterschule trägt, ist es – auch das verbindet es mit der Schule Schloss Salem – keine konfessionelle, sondern eine sehr weltliche Schule. Unser Internat Thüringen Numer eins ist die Klosterschule Roßleben.

Und auch das zweite Internat in Thüringen blickt auf eine lange – und vor allem für die deutsche Internatelandschaft besonders wichtige – Geschichte zurück: Hier hat Hermann Lietz, der Doyen der deutschen Reformpädagogik und quasi der Gründer der Landerziehungsheimbewegung (LEH) sein erstes Internat gegründet. So beansprucht dieses Internat Thüringen unseren Platz zwei: Haubinda.

Wir sind persönlich für Sie da


Beratertage:


Wir trotzen Corona. Wir sind weiter für Sie da: Jetzt per Skype.

Wir haben bis auf weiteres alle unsere Beratertage abgesagt. Aber sie werden stattfinden; nicht im Hotel, sondern per Skype.

Die Krise wird nicht ewig dauern. Wenn Sie die schulfreie Zeit nutzen wollen, sich zu informieren und für die Zeit nach Corona zu planen, sind wir für Sie da.

Kontaktieren Sie uns, und lassen Sie uns besprechen, ob ein gutes Internat gerade jetzt eine gute Option sein kann: Tel. 0611-180 58 80 oder per Mail: info@internate.org.

Auch unsere Studienberatung ist natürlich per Skype erreichbar. Erster Kontakt: 0611-180 58 83 oder info@studienberater.org