Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter Icon Twitter

TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter

 

Töchter und Söhne Internate in Deutschland Landheim Ammersee in Schondorf

Sie interessieren sich für das Internat Landheim Ammersee in Schondorf? Gerne sagen wir Ihnen, was diese Schule ausmacht und helfen Ihnen herauszufinden, ob es das richtige Internat für Ihr Kind sein kann.

zur Internatsübersicht


Internat Landheim Ammersee

Ein bayerisches Dorf. Eine bayerische Schule. Ein bayerisches Internat.

Internat Deutschland Schondorf

Idyllischer kann man sich Schule kaum vorstellen, als es das Internat Landheim Ammersee in Schondorf  bietet. Eingebettet in die sanften Hügel des Alpenvorlandes, nur Meter von einer der beliebtesten Freizeitattraktionen Bayerns, dem Ammersee, entfernt, wird hier seit 100 Jahren gelebt und gelernt. Und wenn Sie bislang nur von einem Landheim Schondorf gehört hatten,so meinen Sie nichts anderes, denn seit 2019 hat das Internat seinen Namen geändert, eben zu Landheim Ammersee

Und wie kein anderes Internat in Deutschland bietet man in Schondorf die gesamte Schullaufbahn ab: von der 1. Klasse der Grundschule bis zum Abitur nach 12 bzw., da in Bayern demnächst wieder das G9-Gymnasium – also Abitur am Ende der 13. Klasse –  eingeführt werden wird, nach 13 Jahren. So umfassend gibt es das nur am Landheim Ammersee.

Vom Grundschulinternat bis zum Abitur–
das gibt nur am Landheim Ammersee

Das wäre ja schon ungewöhnlich genug; doch bietet das Landheim neben dem staatlich anerkannten Ernst-Reisinger-Gymnasium mit seiner staatlich genehmigten Julius-Lohmann-Schule auch den Schülern noch eine Chance, die eine etwas intensivere Betreuung benötigen. Sie haben hier eine Plattform, doch noch in Richtung Abitur zu marschieren. Das nimmt dem bayrischen gymnasialen Normalweg etwas von seinem sonst so oft empfundenen Druck. Und es passt ganz wunderbar in eine Tradition, die im Internat Ammersee in Schondorf nach wie vor hoch gehalten wird:

Das Landheim Amersee gehört historisch gesehen zur Gruppe der Landerziehungsheime. Es ist, wie viele Internate der Landschulheimbewegung, der Tradition der Reformpädagogik verpflichtet. Dabei geht es keineswegs nur um Schule, sondern um die Bildung der gesamten Persönlichkeit.

Von der Werkstatt zum Maker Space –
ein Internat in Bayern formuliert die Zukunft

Werkstätten –  oder wie es jetzt neudeutsch heißt: Maker Spaces – unterschiedlichster Art geben den Schülern Gelegenheit zu erfahren, dass sie so ungeheuer viel selbst zustande bringen können. Und die Vielfalt des Angebotes ist schon erstaunlich:

  • Medientechnik
  • Film & Video
  • Fotografie
  • Malerei/Zeichnung
  • Bühnentechnik
  • Robotics
  • Druckerei
  • Kochen
  • Nähen
  • Schlosserei
  • Schreinerei
  • Gärtnerei und Imkerei
  • Töpferei/plastisches Gestalten
  • Werken

Der Körper verlangt nach seinem Recht

Dass die Reformpädagogik nicht nur den Geist schulen will, sondern auch den Körper im Blick hat, spiegelt sich am Internat Ammersee in seinem Sportangebot wider. Auch hier ist das Angebot riesig und lässt kaum eine Wunsch offen. Eigentlich kein Wunder, wenn man direkt an einem der schönsten Seen Deutschlands residiert:

  • Segeln
  • Rudern
  • Klettern
  • Hockey
  • Tennis
  • Reiten
  • Frisbee-Golf
  • HipHop
  • Volleyball
  • Fußball und Basketball (auch in reinen Mädchen-Mannschaften)
  • Fitness für Mädchen und Jungs

So stärkt man sein Körpergefühl, bildet Teamgeist aus und hat auch noch Spaß dabei. Das gilt auch für das Angebot im Bereich Outward Bound, bei dem die Schüler im Sommer einen Expedition durch die nahe gelegenen Alpen unternehmen. Dabei versorgt man sich selbst und hat nur das zur Verfügung, was man selber tragen kann (man glaubt gar nicht, wie schnell die schweren Zivilisationserrungenschaften aus dem Rucksack verschwinden). Die Schüler schlafen dann im Freien und bewegen sich entweder per pedes oder im Fahrradsattel fort.

Wie man am Ammersee seine Kreativität schult

Der Mensch hat aber nicht nur eine linke Gehirnhälfte, die hauptsächlich für das Rationale zuständig ist, sondern genauso eine rechte, in der die Kreativität zu Hause ist. Auch die kann man hier am Ammersee fördern: mit Körper- und Atemtraining, mit Stimmbildung oder freier Improvisation:

  • Theater und English Theatre Group
  • Band/Instrumental-Ensemble
  • Chor
  • Gesang und Instrumentalunterricht
  • Kulturwerkstatt
  • Schreibwerkstatt

Die musisch-künstlerische Atmosphäre ist so dicht, dass sie immer wieder Profis aus München wie magisch anzieht – seien das nun Musiker oder Komponisten, Autoren oder Schauspieler– und es zu Aufführungen von hoher Klasse kommt.

All das nimmt dem bayrischen Schulsystem ein wenig von seiner Strenge und erinnert daran, dass Lernen durchaus auch Spaß machen kann, obwohl man in Bayern zur Schule geht.

Bei  Töchter und Söhne erfahren Sie von neutraler Seite mehr und Aktuelles zum Landheim Ammersee und was es von anderen Internaten in der Region unterscheidet. Greifen Sie einfach zum Hörer und rufen Sie ganz unverbindlich einen erfahrenen Berater bei Töchter und Söhne an: 0611–180 58 80 oder schreiben Sie uns eine mail ; wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.


Abschlüsse

Abitur (sogar das bayerische)

Wir sind persönlich für Sie da


Beratungstage:


Freitag, 30.08.2019,

ab 10:00 Uhr | Hotel Vier Jahreszeiten | Neuer Jungfernstieg 9-14 | 20354 Hamburg

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Freitag, 13.09.2019,

ab 13:00 Uhr | InterContinental | Königsallee 59 | 40215 Düsseldorf

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Freitag, 27.09.2019, ab 13:00 Uhr oder
Samstag, 28.09.2019, ab 11:00 Uhr

| Althoff Hotel am Schlossgarten | Schillerstraße 23 | 70173 Stuttgart

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Freitag, 27.09.2019

ab 13:00 Uhr | Bayerischer Hof | Promenadeplatz 2-6 | 80333 München

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Samstag, 24.08.2019,

ab 11:00 Uhr | Grand Hyatt | Marlene-Dietrich-Platz 2 | 10785 Berlin

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


In unseren Büros in Wiesbaden und Darmstadt können Sie jederzeit einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an: 0611–180 58 82