DiE Schule über sich

Mehr lesen ››
Weniger ‹‹
»
«

Auf einen Blick

Internationale Schüler
12
%
Abiturergebnisse
IB Score
GPA
A Level Results
Durchschnittliche Klassengröße
15
Kosten in Landeswährung / Jahr
GBP
Anzahl Schüler
785
Schulabschlüsse
A-levels
Tag der offenen Tür
Davon Intern
130
Fremdsprachen
DE / EN / ES / FR
Webseite

Sport

Reiten
Ski
Cricket
Golf
Hockey
Kampfsport
Netzball
Rugby
Schwimmen
Tennis
Bogenschießen
Fechten

Arts

Chor
Theater
Orchester
Fotografie
Musical
Big Band

Dienste / Soziales

Chor
Theater
Orchester
Fotografie
Musical
Big Band

Was Töchter und Söhne denkt

LVS – Licensed Victualler’s School Wie kommt ein Internat zu einem solchen Namen?

Die LVS hat den wohl eigentümlichsten Schulnamen aller Internate in Großbritannien, heißt Licensed Victuallers doch nichts anderes als „Hersteller/Verkäufer von alkoholischen Getränken“. Gut, dass nur wenige Deutsche des Englischen so mächtig sind, um auf Anhieb richtig zu übersetzen. Die Assoziationen wären ebenso fatal, wie falsch. Denn die Gründungsmotivation dieser Schule war eine hochsoziale. Ins Leben gerufen wurde sie 1803, um in Not geratene Mitarbeiter der Getränkeindustrie zu unterstützen. Deren Kinder konnten hier für kleines Geld eine für sie sonst unerreichbare Schulbildung erhalten.

Dieser Tradition verdankt die Schule nicht nur ihren ungewöhnlichen Namen, sondern sie ist ihr auch heute noch Verpflichtung. Für die Kinder von Mitarbeitern wird weiterhin ein deutlich reduziertes Schulgeld erhoben.

Ob – wie gemunkelt wird — die in England immer noch mächtige und finanzstarke Getränkeindustrie mit ihrem Engagement für die LVS nicht ein Stück ihres schlechten Gewissens beruhigen möchte oder doch einfach nur ihren Traditionen folgt, sei mal dahingestellt. Auf jeden Fall führt die Unterstützung zu einer Ausstattung, die sich sehen lassen kann. LVS ist keine besonders akademisch ausgerichtet Schule. Sie ist darum bemüht, dass Schüler ihre individuellen Potenziale entfalten können. Und so werden als Abschlüsse die englischen A-Levels oder das deutlich niedrigschwelligere BTEC angeboten.

Neben der optimierten schulischen Ausstattung glänzt die LVS mit einem Indoor-Pool, einem Theater das über 300 Zuschauern Platz bietet, verschiedenen recording studios und üppigen Sportanalage bis hin zu einer Kletterwand.

Die Schüler sind beschäftigt; genau das sollen sie auch sein: „You have to keep them busy, otherwise they might get naughty“, ist von einem der Lehrer zu hören. Und auf dem über 100.000 Quadratmeter großen Gelände scheint das ganz gut zu gelingen.

fragen Sie uns

Wissenwertes

Lage

Lage

Adresse
London Rd, Berkshire, Winkfield Row, Ascot SL5 8DR, Vereinigtes Königreich
Nächster Flughafen
London Heathrow
-
20
Km
Nächster Bahnhof
-
Km