Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter

TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter


WAS TÖCHTER UND SÖHNE DENKT

An Bord des eigenen Lebens: eine Mühle schafft Möglichkeiten

Sie klappert zwar nicht mehr, die Mühle, doch der rauschende „Bach“, mehr ein Fluss, die Lahn, ist nah und umfließt als muntere Einladung an alle Ruderer den Campus. Doch nicht nur das Rudern wird hier großgeschrieben. Sport im Allgemeinen, Rudern, Reiten, Erlebnispädagogik – um nur einige Exzellenzpunkte zu nennen - im Besonderen, bringt die Waagschale zwischen akademischer Herausforderung, die sich mit dem Gymnasium der Steinmühle verbindet, und aktiver Erholung in Balance. Dabei sollen die eine von der anderen Seite profitieren: Lernen will als Erlebnis begriffen, Bewegung durch Disziplin, die zielorientierte Begeisterung erwecken kann, motiviert werden.

Das Konzept „Sportinternat“ will aber keinen, der sich auf dem sportlichen Feld bislang weder befähigt noch intensiv betätigt hat, ausschließen, im Gegenteil: der Name sei Lockruf wie Programm. Hinter der Vielzahl an Freizeitaktivitäten, die Angebote bis an die Spitze der Leistungsansprüche enthalten (dafür wurde gar ein schuleigener Verein „Rudern und Sport Steinmühle e.V.“ ins Leben gerufen), richtet sich der Fokus auf den Teamgeist, um ein vielseitiges und vielfältig einander anspornendes wie bereicherndes Miteinander zu fördern.

Das Bewusstsein zählt: dazu zu gehören, mit all meinem Wissen, Können und vielleicht noch versteckten Möglichkeiten Teil der Internatsgemeinschaft zu werden und sich gegenseitigen Respekt erweisen. Dieser Respekt fängt schon im „Kleinen“, der Form an: im Speisesaal der Steinmühle ist jeder Tisch gedeckt, wird der Moment gemeinsamen (übrigens sehr guten) Essens durch eine Tischdecke mit Blumen zu etwas Besonderem erhoben. Schließlich geht es hier um nichts weniger als darum, Kraft für den nächsten Schritt zu sammeln: ob hoch zu Ross, im Sprung über Hürden oder vertieft im Lernbüro, wo sich vielleicht ein mathematisches Rätsel endlich seinem Knackpunkt nähert.

Wer hier, unweit von Marburg, anlegt, darf sich bereitmachen: für den „Kopfsprung ins eigene Leben“. Für eine sichere Landung ist gesorgt.

Wer mehr und Detaillierteres über das Internat Steinmühle erfahren möchte, sollte einfach mal unverbindlich bei Töchter und Söhne anrufen: 0611 – 180 5882 oder uns eine E-Mail schicken (info@internate.org). Die Beraterinnen freuen sich, ihr Wissen und ihre Erfahrung zu teilen und mit Ihnen zu besprechen, ob das Internat Steinmühle nicht eine Option für Ihr Kind sein könnte.


Seite 1


Beratungstage vor Ort

Die aktuellen Termine finden Sie hier:

Samstag, 23.10.2021

Hotel Vier Jahreszeiten | Neuer Jungfernstieg 9-14 | 20354 Hamburg

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


Samstag, 30.10.2021

Hotel InterContinental Düsseldorf | Königsallee 59 | 40215 Düsseldorf

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


Samstag, 06.11.2021

Grand Hyatt | Marlene-Dietrich-Platz 2 | 10785 Berlin

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


Freitag, 12.11.2021

Andaz München | Schwabinger Tor | Leopoldstrasse 170 | 80804 München

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


Samstag, 20.11.2021

Althoff Hotel am Schlossgarten | Schillerstrasse 23 | 70173 Stuttgart

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


In unseren Büros in Wiesbaden und Darmstadt können Sie jederzeit einen persönlichen Beratungstermin  oder einen Termin per Skype vereinbaren. Telefonisch unter
0611–180 58 82 oder per online Formular.


Open chat