Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter

TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter


zur Artikelübersicht


Kanadas Provinzen handhaben Einreise für deutsche Schüler ganz unterschiedlich

Lange war ganz Kanada sehr restriktiv mit Einreiseerlaubnissen für deutsche Schüler umgegangen. Wer nicht schon eine sogenannte „study permit“ in der Hand hielt, konnte gar nicht einreisen; nur Schüler, die schon vor Corona auf einem kanadischen Internat registriert waren, hatten überhaupt die Chance, die Grenze zu überqueren. Und mussten danach aber erst einmal in eine recht strenge Quarantäne-Situation.

Seit 20. Oktober kann es nun auch für die Schüler losgehen, die noch kein „study permit“ haben, und das jetzt beantragen können; allerdings gilt das nicht für alle kanadischen Provinzen. In Ontario z. B. ist es nun so, das selbst für Schüler, die bereits ein study permit haben, die Wiedereinreise keineswegs gesichert ist.

Da sich die Nachrichten zu diesem Thema quasi täglich und auch regional wieder verschieben können, nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihrer Beraterin bei Töchter und Söhne auf; die sind immer bestens und vor allem aktuell informiert und wissen, wo man unter welchen Bedingungen seinen Auslandsaufenthalt in Kanada planen kann: 0611-180 58 82 oder per Mail office@internate.org

Beratungstage vor Ort

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage, wollen wir verantwortungsvoll handeln und laden Sie statt zu persönlichen Treffen zu Videocalls (Skype, Zoom, Teams) ein.
Hoffentlich bald wieder vor Ort:

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


In unseren Büros in Wiesbaden und Darmstadt können Sie jederzeit einen persönlichen Beratungstermin  oder einen Termin per Skype vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an:
0611–180 58 82