Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter

TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter


zur Artikelübersicht


Endlich: Der erste Schritt zur Normalität ­‑ ­Schulöffnungen in Großbritannien

Im Rahmen der von Boris Johnson verkündeten Roadmap aus dem Lockdown betrifft die erste Lockerung besonders die Schüler englischer Internate:

Ab dem 8. März soll für alle Schüler wieder der Präsenzunterricht beginnen, wobei sowohl bei Lehrern als auch bei Schülern regelmäßige Coronatests durchgeführt werden. Außerdem wird  das Tragen einer Maske in der Schule verpflichtend sein.

In Schottland wartet man ein wenig länger: bis Mitte März sollen wieder alle Schüler am Unterricht teilnehmen dürfen. Für die Abschlussklassen soll es Sonderregelungen geben.

Normalität mit Regeln: Einreise nach Großbritannien

Bei der Einreise nach Großbritannien gelten besondere Regeln:

Jeder Einreisende muss sich innerhalb von 48 Stunden vor Einreise elektronisch anmelden, bei Einreise ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen können, das nicht älter als 72 Stunden ist und sich anschließend für 10 Tage in Quarantäne begeben.

Hierzu schreibt das Auswärtige Amt:

Seit dem 15. Februar 2021 müssen Einreisende nach England neben dem COVID-19-Test vor Einreise zusätzlich vorab zwei weitere Tests buchen: einen vor oder am zweiten Tag nach Einreise und einen weiteren Test am oder nach dem achten Tag nach Einreise. Die Buchung muss vor/bei Einreise nachgewiesen werden und ist kostenpflichtig. Den Fluglinien ist die Beförderung nach Großbritannien ohne einen Nachweis über die Buchung weiterer Tests nach Einreise untersagt. Informationen zu den Tests nach Einreise und welche Anbieter dafür zulässig können auf der Webseite der britischen Regierung nachgelesen werden.

Jeder Einreisende muss vor Abreise ein ‚Travel Test Package‘ buchen –  dieses kostet £210. Es beinhaltet zwei Coronatests, die am zweiten bzw. achten Tag nach Einreise gemacht werden müssen. Das Travel Test Package wird über den folgenden Link gebucht : Use the booking portal to book your travel test package.

Unabhängig von den verpflichtenden Tests am zweiten und achten Tag nach Einreise gibt es in England die Möglichkeit, sich zu einem weiteren Test am fünften Tag nach Einreise anzumelden. Sofern dieser negativ ist, kann die Quarantäne vorab beendet werden („Test to release“).  Auch bei einer Befreiung von der Quarantäne bleibt der Test am achten Tag verpflichtend.

Bitte kontaktieren Sie uns oder informieren Sie sich regelmäßig bei den betreffenden Seiten des Auswärtigen Amts, um immer die aktuellsten Informationen zu erhalten: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/grossbritannien-node/grossbritanniensicherheit/206408

Bitte beachten Sie, dass für Personen, die sich 10 Tage vor Einreise nach GB in einem der so genannten Red-List-Ländern aufgehalten oder dieses als Transitreisender passiert haben, gilt ein Einreiseverbot.

Absage der IB-/GCSE-/IGCSE- und A-Level-Prüfungen für 2021 in England

Wie im letzten Jahr, werden auch die für Mai 2021 geplanten IB-Prüfungen sowie die für Sommer geplanten GCSE-/IGCSE- und A-Level Prüfungen in England nicht stattfinden. Laut der Deutschen Kultusministerkonferenz werden aber alle IB-Abschlüsse wie gewohnt anerkannt und berechtigen zum Studium an Hochschulen in Deutschland. Ebenso wurde vom Ofqual beschlossen, auf welche Weise Schüler, die das Schuljahr mit dem GCSE/IGCSE oder A-Level beenden, benotet werden sollen. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Beratungstage vor Ort

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage, wollen wir verantwortungsvoll handeln und laden Sie statt zu persönlichen Treffen zu Videocalls (Skype, Zoom, Teams) ein.
Hoffentlich bald wieder vor Ort:

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82


In unseren Büros in Wiesbaden und Darmstadt können Sie jederzeit einen persönlichen Beratungstermin  oder einen Termin per Skype vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an:
0611–180 58 82


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bis Ende Januar 2021 alle unsere Beratertage abgesagt, beraten Sie aber gerne bis dahin online.

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0611–180 58 82