TÖCHTER und SÖHNE

Educational Consultants

Icon Suche Icon Facebook Icon Twitter


zur Artikelübersicht


Aktuelle Informationen zur Einreise in die USA

Seit dem 8. November 2021 gelten Erleichterungen bei der Einreise in die USA für vollständig geimpfte Personen. Ausnahmen von der Impfpflicht gibt es u.a. für Kinder unter 18 Jahren, weitere Ausnahmen sind entsprechend einzeln zu prüfen. Genesene, die innerhalb von drei Monaten vor Abreise mit COVID-19 infiziert waren, müssen der Fluggesellschaft ihren positiven COVID-19-Test, der nicht älter als 90 Tage sein darf sowie eine ärztliche Bescheinigung vorlegen.

Vor Abreise muss der Fluggesellschaft ein aktueller und gültiger Impfausweis sowie für alle Reisenden ab einem Alter von 2 Jahren ein negativer viraler Corona-Test (PCR-Test oder Antigentest) elektronisch oder in Papierform vorgelegt werden, der bei Abreise nicht älter als drei Tage sein darf.

Schüler mit einem F1 Visum, Personen mit Aufenthaltsgenehmigung für die USA, oder mit National Interest Exceptions (NIE) Status, durften bereits vor der Lockerung der Bestimmungen in die USA einreisen.

Eine umfangreiche Hilfestellung zum Thema Covid-19 und Visum finden Sie auf der Seite der US-Botschaft.

Es sind die Quarantäneempfehlungen der „Centers for Disease Control and Prevention“ (CDC), sowie die Quarantänebestimmungen auf bundesstaatlicher und lokaler Ebene zu beachten. Hier finden Sie auch eine Übersicht der in den USA anerkannten Impfstoffe.

Auf Grund der sehr dynamischen Covid-19 Situation können sich die Einreisebestimmungen sehr schnell ändern. Behalten Sie daher immer die Seiten des Auswärtiges Amtes sowie der US-Botschaft im Blick.

(Stand: 11. November 2021)

Beratungstage vor Ort

Die aktuellen Termine finden Sie hier:

In der aktuellen Zeit verzichten wir auf Beratungstermine vor Ort und bieten stattdessen Online-Beratertage an folgenden Terminen an:

Samstag, den 29. Januar 2022

Samstag, den 12. Februar 2022

Samstag, den 26. Februar 2022

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


In der aktuellen Zeit verzichten wir auf Beratungstermine vor Ort und bieten stattdessen Online-Beratertage an folgenden Terminen an:

Samstag, den 29. Januar 2022

Samstag, den 12. Februar 2022

Samstag, den 26. Februar 2022

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


In der aktuellen Zeit verzichten wir auf Beratungstermine vor Ort und bieten stattdessen Online-Beratertage an folgenden Terminen an:

Samstag, den 29. Januar 2022

Samstag, den 12. Februar 2022

Samstag, den 26. Februar 2022

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


In der aktuellen Zeit verzichten wir auf Beratungstermine vor Ort und bieten stattdessen Online-Beratertage an folgenden Terminen an:

Samstag, den 29. Januar 2022

Samstag, den 12. Februar 2022

Samstag, den 26. Februar 2022

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


In der aktuellen Zeit verzichten wir auf Beratungstermine vor Ort und bieten stattdessen Online-Beratertage an folgenden Terminen an:

Samstag, den 29. Januar 2022

Samstag, den 12. Februar 2022

Samstag, den 26. Februar 2022

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin:
0049-611–180 58 82 oder per online Formular.


Sie können jederzeit einen persönlichen Beratungstermin unter der Woche in unseren Büros in Wiesbaden und Darmstadt vereinbaren.  Zudem bieten wir an folgenden Terminen Online-Beratertage an:

Samstag, den 29. Januar 2022

Samstag, den 12. Februar 2022

Samstag, den 26. Februar 2022

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren ganz persönlichen Termin: Telefonisch unter
0611–180 58 82 oder per online Formular.


Open chat